Alt und hip in einem Haus vereint?

Hallo ihr Lieben!

Mein bester Freund und seine Frau haben ein gut erhaltenes Bauernhaus gekauft. War schon immer ihr gemeinsamer Traum. Trotzdem soll dem alten Charme ein bisschen Modernität gegeben werden. Ich bin ausgebildeter Raumausstatter, weshalb sie sich an mich gewendet haben. Von der Außenfassade habe ich aber keine Ahnung - darum frage ich aktuell überall herum. Habt ihr ähnliche Änderungen an eurem Haus vorgenommen? Wie kann man beide Baustile am besten miteinander vereinen?

Freue mich über hilfreiche Anregungen, die ich weiterleiten kann.

habe ich noch nicht, kann also nur nach eigenem Geschmack beurteilen…
Spontan sind mir zunächst große Fenster(fronten) eingefallen. Allerdings, wenn es ein altes Bauernhaus ist handelt es sich vielleicht um Fachwerk oder auch um ein denkmalgeschütztes Gebäude? Da darf man dann nicht allzu viele Änderungen vornehmen…

Aber den Gedanken mit viel Glas würde ich trotzdem nicht verwerfen. Eventuell kann man am Eingang etwas mit Glas arbeiten (Eingangstreppen mit Glasgeländer bspw)… Es gibt auch Vordächer aus Glas für den Hauseingang, die das ganze Gesamtbild meiner Meinung nach aufpeppen können, da sieht man schon in wenigen Schritten eine positive Veränderung. Schau mal hier bspw. rein: https://www.glasprofi24.de/glas-vordaecher

Ist nicht nur für neue Häuser was, finde ich…