Problem Zahnmedizin


#1

Hallo,

ich habe letztes Jahr erst schlimme Erfahrungen mit einem Zahnarzt in Bonn machen müssen. Stichwort behandeln ohne aufzuklären, schlimme Schmerzen. Jedenfalls ist jetzt die Wurzelbehandlung lange abgeschlossen, aber mir graut es jetzt schon davor einen neuen Zahnarzt zu finden. Denn das Vertrauen ist nach dem Vorfall erstmal gebrochen. Nach Onlinebewertungen kann man ja nicht gehen. Aber ich kenne auch nicht so viele persönliche Empfehlungen, die wirklich super sind. Alle Kollegen oder Freunde sagen… ja, meiner ist oke. Niemand sagt wow, meiner ist super…

Wonach geht ihr?


#2

Einen guten Zahnarzt zu finden ist auf jeden Fall nicht so einfach. Ich glaube, es gibt da unheimlich viele Kurpfuscher. Das Problem ist eben, dass die meisten Patienten gar keinen Vergleich haben oder überhaupt das Wissen, um die Qualität der zahnärztlichen Behandlung angemessen zu bewerten. Man kennt sich halt schon viele Jahre…

Dass viele Online Bewertungen mittlerweile gefakt sind, ist leider ein Fakt, der die Suche zusätzlich erschwert. Wenn überhaupt, sollte man mehrere Quellen zu Rate ziehen und schauen, wie es auch auf den Ärzte Portalen usw. aussieht (Jameda, …). Ich würde auch schauen, ob der Zahnarzt eine Internetpräsenz hat und wie er dort auftritt. Geht es ihm darum, den Patienten zu helfen oder wird mehr Augenmerk auf Ästhetik und Implantation gelegt?

Recht ansprechend finde ich zum Beispiel die Seite von Dr. Petersen: https://www.zahnmedizin-bonn-petersen.de/ …und die Öffnungszeiten sind auch sehr gut.