NachhaltigkeitsCamp am 24.06.2016: Projekte, Dokumentation, Vernetzung #ncbn16


#1

Beim NachhaltigkeitsCamp haben über 120 Menschen aus Bonn und Umgebung teilgenommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Euch weiter vernetzen wollt, Eure Ergebnisse und Blogartikel hier teilt und weiter über die Themen diskutiert, die in Euren Sessions angesprochen wurden. Auch Feedback und Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen. Und: Gestaltet das Forum, so wie ihr es braucht.


#2

Engagement Global hat bei FlickR noch zahlreiche Bilder vom NachhaltigkeitsCamp veröffentlicht. Einfach auf das Bild bzw. den Link klicken:
Flickr-Bildergalerie


#3

Liebe Teilnehmer und liebes Team vom Nachhaltigkeitscamp,

der Tag war auch aus unserer Sicht ein voller Erfolg – ich bin nachhaltig begeistert und es hat Spaß gemacht.
Ich möchte gerne Inhalte aus der Session „Verpflichtet oder freiwillig: Was bringt Unternehmen dazu, verantwortungsvoll zu handeln“ teilen.

Im Anhang findet Ihr eine PDF-Datei mit dem Input in Form von Stichpunkten, die Diskussionsfragen und ein Mind Map mit den Ergebnissen aus der Runde!

Über weitere Ergebnisse würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Marian

N-Camp_Verpflichtet oder Freiwillig nachhaltig_Ergebnisse.pdf (420,2 KB)


#4
Liebe Teilnehmenden des Nachhaltigkeitscamps,
im Workshop "Fairer Handel, verantwortungsvoller Konsum und Agenda 2030 - Wie  können Kommunen und Zivilgesellschaft zur Umsetzung des SDG 12 beitragen?" gab es eine angeregte Diskussion über die Verantwortung und die Möglichkeiten von Kommunen. Unsere Folien zum Workshop möchten wir hiermit allen zur Verfügung stellen.
Viele Grüße,
Ann-Kathrin Voge und Sebastian Dürselen
Servicestelle Kommunen in der Einen Welt
Engagement Global

2016-06-23_Nachhaltigkeitscamp.pdf (992,6 KB)


#5

#6