Quo vadis, Bonn Community?

Es gibt Plattformen wie Bonn.social, die laufen quasi von alleine. Anderer Plattformen unter lustigen Bonn.URLs wie z.B. Bonn.Community brauchen etwas mehr Liebe und Pflege. Viele von Euch sind hier schon seit Jahren angemeldet, aber nicht mehr aktiv. Darum frage ich mich, wie geht’s weiter?

  • Einfach nur als Portal, dass da ist, bis nicht nur XING sondern auch Facebook und LinkedIn seine Gruppen schließt? Abwarten, bis ihr wieder aktiv werdet und es solange einfach mal laufen lassen?
  • Oder müsste ich mich selbst mal an die Nase fassen und aktiver werden? Andererseits habe ich gemerkt, dass es auch nicht so gut ist, wenn jeder Post nur von mir beantwortet wird. Da fehlt ja dann auch das Community-Feeling.
  • Oder müsste das ganze Forum anders verankert oder aufgebaut sein? Liegt es vielleicht an der Struktur? Ich habe noch mal versucht ein bisschen die Kategorien umzubauen, aber Kategorien machen auch nur dann Sinn, wenn man genug Inhalte zum Kategorisieren hat.

Ich dachte ja mal, es wäre schön, wenn es ein Forum aus Bonn für Bonn geben würde. Beispiele wie das Sendegate zeigen auch, wie cool es sein kann solche Angebote für eine Community zu haben. Vielleicht habt ihr eine Idee, wie wir hieraus wieder einen schönen Ort machen, an dem man sich zu Bonner Themen austauschen möchte? (Haha, merkt ihr den Trick?) Halloooo, ist da jemand? :wink: